Treppenlift beantragen: So geht’s für Angehörige und Pflegende

Direkt zum Thema

Als ehemalige Pflegekraft und jetzige Pflegeberaterin weiß ich, wie wichtig es ist, dass Pflegebedürftige und ihre Angehörigen im Alltag unterstützt werden. Gerade wenn es um die Finanzierung und den Antrag eines Treppenlifts geht, gibt es viele Fragen und Unsicherheiten. In diesem Artikel möchte ich daher alles Wissenswerte rund um das Thema Treppenlift beantragen für Angehörige und Pflegende zusammenfassen.

Wann kann ein Treppenlift sinnvoll sein?

Ein Treppenlift kann dann sinnvoll sein, wenn:

  • eine Treppe die Mobilität im Alltag stark einschränkt
  • ein Treppensteigen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich oder zumutbar ist
  • die Gefahr von Stürzen auf der Treppe besteht
  • ein pflegebedürftiger Angehöriger im Haus lebt

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Die Kosten für einen Treppenlift setzen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, wie zum Beispiel:

  • Art des Treppenlifts (neu oder gebraucht)
  • Modell und Ausstattung
  • Einbaulänge der Treppe
  • Erforderliche Montagearbeiten

Als grobe Orientierung:

  • Neuanschaffung: 4.000 € bis 15.000 €
  • Gebrauchtkauf: 2.000 € bis 7.000 €
Treppelift

Regionale Fachfirmen für Treppenlifte finden

Wir können Sie bei der Suche Ihres Treppenlifts unterstützen. In unserem Online-Fragebogen nehmen wir Ihre Wünsche auf und empfehlen Ihnen bis zu drei Anbieter aus Ihrer Region.

Jetzt Fachfirmen finden

Wer kann den Treppenlift beantragen?

Den Treppenlift können sowohl die pflegebedürftige Person selbst als auch ihre Angehörigen beantragen.

Wie kann man den Treppenlift beantragen?

Schritt 1: Klären Sie die Finanzierung

Informieren Sie sich vor der Antragstellung, welche Finanzierungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen. Neben der Pflegekasse und der Krankenkasse können Sie auch die KfW für die Förderung eines Treppenlifts in Anspruch nehmen.

Pflegekassen:

Schritt 2: Wählen Sie einen Treppenlift aus

Holen Sie Angebote von verschiedenen Anbietern ein und lassen Sie sich ausführlich beraten. Achten Sie auf die Qualität des Treppenlifts und die Garantieleistungen.

Schritt 3: Stellen Sie den Antrag

Den Antrag auf Förderung bei der Pflegekasse oder der Krankenkasse finden Sie auf der Website Ihrer jeweiligen Kasse. Lassen Sie sich bei der Antragstellung von einem anerkannten Beratungsstellen oder einem Pflegestützpunkt beraten. Diese können Sie bei der Antragstellung unterstützen und prüfen, ob die Voraussetzungen für den Zuschuss erfüllt sind.

Schritt 4: Einbau des Treppenlifts

Sobald der Antrag genehmigt ist, kann der Treppenlift bestellt und eingebaut werden.

Wichtige Hinweise

  • Bewahren Sie alle Rechnungen und Belege auf.
  • Lassen Sie den Treppenlift regelmäßig von einem Fachmann warten.
  • Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers.

So wählen Sie den passenden Anbieter für einen Treppenlift aus

Neben den finanziellen Aspekten gibt es auch weitere wichtige Faktoren, die bei der Auswahl eines Treppenlift-Anbieters berücksichtigt werden sollten:

  • Qualität und Sicherheit: Überprüfen Sie, ob der Anbieter Zertifikate und Qualitätsstandards erfüllt. Die Sicherheit ist von entscheidender Bedeutung.
  • Wartung und Service: Achten Sie auf die angebotenen Wartungs- und Reparaturservices, um sicherzustellen, dass Ihr Treppenlift zuverlässig funktioniert.
  • Referenzen und Bewertungen: Erfahrungen anderer Kunden können Ihnen wertvolle Einblicke in die Zuverlässigkeit und den Kundenservice des Anbieters geben.
  • Garantiebedingungen: Prüfen Sie die Garantiezeiträume und -bedingungen, um sicherzustellen, dass Ihr Investition langfristig geschützt ist.

Die Installation eines Treppenlifts ist eine wichtige Entscheidung, die Ihre Lebensqualität oder die Ihrer Angehörigen erheblich verbessern kann. Der sorgfältige Vergleich von Treppenlift-Anbietern, wie von Experten empfohlen, ist der Schlüssel, um die richtige Wahl zu treffen. Lassen Sie sich Zeit, holen Sie mehrere Angebote ein, und berücksichtigen Sie alle relevanten Faktoren, um die beste Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.